headerbanner_physio_default

Der Physiotherapie–Ratgeber

hand

Prävention

Über mögliche Beschwerden machen wir uns meist erst Gedanken, wenn es bereits zu spät ist. Das gilt im Besonderen für Zivilisationskrankheiten wie die weit verbreiteten Rückenschmerzen. Dabei muss es gar nicht erst soweit kommen. Denn Physiotherapeuten bieten diverse vorbeugende Maßnahmen an, die Ihrer Gesundheit und allgemeinen Beweglichkeit nützen. Sorgen Sie daher vor und stärken Sie zentrale Bereiche Ihres Körpers, um vor Bandscheibenvorfällen und Co. gefeit zu sein. Dieser Teil des 11880.com-Physio-Ratgebers stellt Ihnen die umfassenden Präventionsmaßnahmen vor.

gelbes band

Akute Therapie

Schädigungen und Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates müssen nicht zwangsweise einen operativen Eingriff zur Folge haben. In vielen Fällen erzielen Sie mit dem, was landläufig Krankengymnastik genannt wird, gute Erfolge. Die akute Therapie in der Physiotherapie umfasst hier ein breites Leistungsspektrum. Wie Physiotherapeuten Ihre Beschwerden konservativ behandeln und so Ihre Bewegungsfähigkeit wiederherstellen, erfahren Sie in diesem Teil unseres Ratgebers.

Reha

Rehabilitation

Die Folgen mancher Schädigungen oder operativer Eingriffe können so schwerwiegend sein, dass eine anschließende Rehabilitation unumgänglich ist. Das ist z. B. bei einem Kreuzbandriss oder nach einer großen Operation der Fall. Die Reha kann Ihnen hier zu einer schnelleren und vollständigen Genesung verhelfen – zum einen durch physiologische Unterstützung, zum anderen durch ergänzende Therapiemaßnahmen wie die Fango-Therapie. Erfahren Sie mehr zu den unterschiedlichen und umfassenden Reha-Maßnahmen, die Physiotherapeuten anbieten.

Weitere Informationen zu Physiotherapie

Physiotherapeuten bieten ein umfangreiches Leistungsspektrum, das von der Prävention über die akute Therapie bis hin zur Rehabilitation reicht. Dazwischen gibt es viele Unterthemen, die sich beispielsweise um Ihre Rückengesundheit, die richtige Körperhaltung und das Lymphsystem drehen. Hier, wie auch bei (Sport-)Unfällen mit Folgen wie einem Bänderriss, können Ihnen Physiotherapeuten gezielt helfen. Ob im Rahmen der Krankengymnastik oder vorbeugend – lernen Sie das breite Spektrum an Methoden der Fachleute kennen.

 Der 11880.com Tipp:

Haben Sie bereits ein Rezept Ihres behandelnden Arztes? Dann sollten Sie innerhalb der nächsten 14 Tage mit der Behandlung beginnen. Vereinbaren Sie am besten gleich hier und jetzt einen Termin über unser Portal! Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen Anfrage bei Physiotherapeuten aus Ihrer Region und erhalten Sie in kürzester Zeit einen Termin!

Bedenken Sie hierbei, dass Sie – sofern Sie davon nicht befreit sind – eine Zuzahlung von 10 € sowie zusätzlich in Höhe von 10 % des Rezeptwertes leisten müssen. Die übrigen Kosten werden von der Krankenkasse übernommen.

 


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4,56 - sehr gut
18 Abstimmungen